• Jugend- und
    Familienfreizeiten

  • Reisen für Gruppen
    ab 20 Personen

  • Ferienfreizeit für
    Kinder und Jugendliche

Jugendhaus Sommerlejren

Dänemark » Südwestjütland (Nordsee)

Das Jugendhaus liegt ca. 12 km nördlich von Esbjerg in einem Naturschutzgebiet ohne asphaltierte Straßen. Die Unterkunft ist eher schlicht, aber sauber und ordentlich eingerichtet. Zum Haus gehört eine naturbelassene Wiese.

Die Zimmer (4 Schlafsäle und 5 Zwei- und Dreibettzimmer) sind einfach und verfügen über Ablagen für das Gepäck. Neben dem Speise-/Aufenthaltsraum (mit Kamin) gibt es noch einen kleinen Aufenthaltsraum für die Leiter mit gemütlichen Sofas.

Esbjerg

Esbjerg liegt im Südwesten Jütlands. Die fünftgrößte Stadt Dänemarks verfügt über spannende Attraktionen, gute Einkaufsmöglichkeiten und die längste Fußgängerzone Dänemarks. Es gibt eine große Auswahl von Cafés und Restaurants mit Live-Musik. Das Angebot der Kultureinrichtungen wird ergänzt u.a. durch mehrere Open-Air Musikfestivals.

Die Stadt liegt am Nationalpark Wattenmeer und ist deshalb von Natur umgeben, u.a. findet man Wälder, Strand, Steilküsten, Seen und ein reiches Vogel- und Tierleben.

In Esbjerg gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten u.a. diverse Supermärkte und Discounter wie Aldi, Netto Fakta etc.

Ausflugstipps:

  • Esbjerg Fischerei- und Seefahrtsmuseum: Ausstellungen über die dänische Hochseefischerei, tägliche Fütterung der beliebten Seehunde
  • Funworld Esbjerg: Go-Kart, Bowling, Minigolf
  • Lepus Action Park in Outrup: u.a. mit Fußballgolf, Frisbeegolf, Minigolf, Trampolin, Hüpfburg
  • Legoland Billund: ein tolles Ausflugsziel für Groß und Klein

Auf Wunsch senden wir Ihnen gern unser Ausflugsprogramm für ganz Dänemark zu!

Baden

Ein guter Nordseestrand ist nur ca. 600 m entfernt und lädt zum Schwimmen und Baden ein. Weitere Strände befinden sich in etwa 2 km Entfernung.

Zimmeraufteilung

3x2-Bettzimmer (Einzelbetten)
2x3-Bettzimmer (Einzelbetten)
4x16-Bettzimmer (Etagenbetten)

In den Zimmern gibt es offene Regale/Ablagen für die Kleidung.
Gemeinschaftssanitäranlagen. Zur Verfügung stehen: Jeweils ein separater Duschraum für Jungen und Mädchen mit je 2 Duschen und mehreren Waschbecken. Die Toiletten (3 für Jungen, 4 für Mädchen) befinden sich auf dem Flur vor den Schlafsälen.

Küche

Die Selbstversorgerküche ist gut ausgestattet. Es sind 1 Ofen, 2 Kühlschränke (ca. 180 l), ein Tiefkühlschrank (ca. 300 l), ein Industriegeschirrspüler, eine Kaffeemaschine, ein Wasserkocher, ein großer Vorratsschrank an der Wand und eine Abstellkammer vorhanden. Zudem gibt es Geschirr, Besteck, Gläser und Schüsseln für 76 Personen sowie reichlich Servierplatten und Kannen (aus Stahl) in verschiedenen Größen.

Besonderheiten

Ca. 150 m vom Haus entfernt gibt es eine öffentliche Feuerstelle der Gemeinde, die benutzt werden darf.

Mitzubringen

Kissen, Bettdecken, 3-teilige Bettwäsche (Bezüge +Laken) oder Schlafsäcke und Laken, Hand- und Geschirrtücher sowie Verbrauchsmaterialien (Toilettenpapier, Küchenrollen etc.).

  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren
  • Jugendhaus Sommerlejren