• Jugend- und
    Familienfreizeiten

  • Reisen für Gruppen
    ab 20 Personen

  • Ferienfreizeit für
    Kinder und Jugendliche

Waldschulheim Glücksburg

Deutschland » Schleswig-Holstein

Das Waldschulheim Glücksburg ist aufgrund seiner unmittelbaren Nähe zum Meer und der Lage in einem ausgedehnten dichten Laubwald ein ideales Reiseziel für Kinder- und Jugendgruppen. Die Freizeitmöglichkeiten in und um die Kurstadt Glücksburg lassen das Schullandheim zu einem perfektem Ort für Ihre Freizeit werden. Nach ca. 5-10 Minuten Fußweg erreicht man den Ortskern von Glücksburg mit kleineren Geschäften.

Glücksburg (Ostsee) ist eine Stadt in Schleswig-Holstein an der Flensburger Förde in der Landschaft Angeln, nahe dem Oberzentrum Flensburg. Sie ist die nördlichste Stadt auf dem deutschen Festland.

Über 18 km herrlichen Strand (Naturstrand und Kulturstrand). Vielfältige Möglichkeiten zur sportlichen betätigung für Wanderer, Radfahrer, Reiter und Golfer.

Sehenswetes in Glücksburg:
- Wasserschloss Glücksburg(majestätisches Märchenschloss)
- artefact Energie-Erlebnispark ( "Energie begreifen" ist das Motto des Glücksburger Powerparks)
- Menke-Planetarium und Sternwarte

Das nahe Flensburg eignet sich für Ausflüge und städtische Attraktionen: Die "Phänomenta" macht Technik und Physik begreifbar. Museen und ein Blick in die alten Kaufmannshöfe lassen Geschichte lebendig werden. Nach dem abschließenden Spaziergang um das Hafenbecken weiß man endgültig, dass man nicht zum letzten Mal hier war.

Außerdem in der Region Glücksburg:
- Mr. Scandis Funpark
- NaturerlebniszentrumMaasholm
Oehe-Schleimünde
- Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
- Rendsburger Schwebefähre
- Schloss Gottorf in Schleswig
- Landschaftsmuseum Unewatt in Angeln
- Wikinger Museum Haithabu in Haddeby bei Schleswig
- Legoland in Billund in Dänemark

Zwischen Glücksburg und Flensburg gibt es eine öffentliche Linienbusverbindung. Die Fahrtdauer beträgt ca. 15 Minuten. Auf Wunsch kann über die Leitung des Schullandheims auch ein Sonderbus für die Gruppe bestellt werden.

Bettenaufteilung

Die Schülerzimmer (4- bis 10-Bettzimmer) sind mit Etagenbetten, einem Schrank pro Schüler, Tisch und Hockern ausgestattet.

Die Schlafräume für Lehrkräfte (1- und 2-Bettzimmer)sind mit Bett, Schrank, Tisch, Stühlen und Nachtschrank möbliert. Dusche und WC sind in unmittelbarer Nähe und werden von der Belegung zweier Begleiterzimmer genutzt. Je nach Möglichkeit wird versucht, jedem Betreuer ein Einzelzimmer zuzuweisen.

Die Tagesräume sind mit ausreichend Stühlen, Tischen, Sitzelementen und einem Schrank möbliert. Ein Betreueraufenthaltsraum mit Materialien für Spiele, Basteleien, Literatur, einem Computer mit Internetanschluss und ein Kühlschank
mit Getränken steht genauso bereit.

Baden

Das Waldschulheim liegt direkt an der Flensburger Förde und mit wenigen Schritten (ca. 10 Gehminuten) ist der Badestrand erreicht (Naturstrand oder Kurstrand).
Außerdem befindet sich das Erlebnisbad Fördelandtherme nur wenige Minuten vom Haus entfernt.

Küche

Es wird Vollpension angeboten. Das Mittagessen ist eine warme Mahlzeit. Für Tagesausflüge können Lunchpakete zusammengestellt werden.
Sonderkost ist nach Absprache möglich.

Zusätzlich zum oder statt des Abendessens kann nach Voranmeldung auch gegrillt werden z.b. am Strand.

Der große Speisesaal kann unterteilt werden.

Mitzubringen

3-teilige Bettwäsche (Bezüge und Laken) und Handtücher sowie Hausschuhe.
Zum Preis von 7,00 € pro Garnitur (Stand Januar 2017) kann die Bettwäsche auch vor Ort geliehen werden. Bei Bedarf bitte rechtzeitig anmelden.

  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg
  • Waldschulheim Glücksburg